IKZ abonnieren

Charakteristik

Die «Internationale Kirchliche Zeitschrift» (IKZ) ist heute der erste und wichtigste Ort, an dem man sich laufend über die Arbeit altkatholischer Theologie und über die Ergebnisse historischer Forschung zum Altkatholizismus informieren kann.  Die Zeitschrift berichtet auch über die Wahrnehmung des ökumenischen Anliegens der altkatholischen Kirche im Bereich der theologischen Forschung und in zwischenkirchlichen Dialogprozessen. Dabei berücksichtigt sie besonders die östliche Orthodoxie und die anglikanische Kirchengemeinschaft, die traditionell zu den vorrangigen Partnern der Utrechter Union gehören.  Als wissenschaftliches Forum steht die IKZ Autorinnen und Autoren unterschiedlicher Herkunft offen, die ihrer Zielrichtung zustimmen.

Sprachen

Deutsch und Englisch gemischt

Erscheinungs­weise

4× jährlich

Auflage

555 Exemplare (Druckauflage)

Herausgeber

Internationale Kirchliche Zeitschrift

Redaktion

Redaktion IKZ
c/o Universität Bern
Departement für Christkatholische Theologie
Länggassstrasse 51
3012 Bern

angela.berlis@theol.unibe.ch
www.ikz.unibe.ch

Redaktions­kommission

Prof. Dr. Angela Berlis
Doz. Dr. Mattijs Ploeger
Prof. Dr. Klaus Rohmann
Prof. Dr. Peter-Ben Smit
Prof. Dr. Frederic Vobbe
Bischof Prof. Dr. Wiktor Wysoczanski

Abobestellung «Internationale Kirchliche Zeitschrift» 

Kontakt

Mehr erfahren? Sehr gerne. Sprechen Sie mit uns.

Annerös Beer

Annerös Beer

Sachbearbeiterin Versand, Abo- und Mitgliederservice